Arbeits- und Bastelecke Aufräumaktion

Jetzt werde ich das nächste Großprojekt in Angriff nehmen – meine Arbeits- und Bastelecke, die derzeit absolut chaotisch aussieht. Da ich in diesem Chaos nichts mehr finden kann, muss ich da endlich Ordnung reinbringen. Als Bastelfreak werde ich natürlich die entsprechenden Behälter, Becher, Papiereimer usw. selber herstellen oder verschönern. Dafür habe ich mir auch schon einiges überlegt:

  • Ich  brauche auf alle Fälle mehrere Becher, Dosen, Gläser für die ganzen Stifte, Pinsel, Scheren, Floristikdrähte usw.
  • Natürlich brauch ich auch verschiedene kleinere Schalen und Körbe für Büroklammern, Garne, Drähte und dergleichen.
  • Außerdem werde ich mir verschiedene Schreibtisch- und Bastelunterlagen herstellen, um die verschiedenen Arbeiten nicht direkt auf der wertvollen Schreibtischplatte ausführen zu müssen.
  • Für die ganzen Papier- und Kartonreste werde ich einige Ablagenkörbe (die stapelbaren Plastikteile, die man aus dem Büro kennt) etwas aufpeppen.
  • Die diversen Papier- und Tapetenrollen sollen in einem Eimer einen neuen Stellplatz finden.
  • Für den ganzen Kleinkram (Perlen, Federn, Mosaiksteinchen usw.) werde ich kleinere Schachteln upcyclen.
  • Die Bänderrollen werden auf Bambusstäben aufgeperlt, die an der Wand befestigt werden.
  • Die ganzen Naturmaterialien (Zapfen, Bucheckern, Eicheln, getrocknete Blumen und Blätter) sind bereits in verschiedenen Karton untergebracht, die aber noch verschönert werden sollen.
  • Und zu guter Letzt habe ich in Thomas Abstellkammer ein kleines Schubladenschränkchen gefunden, das perfekt unter den Schreibtisch passt und welches sich auch upcyclen lässt.

Da gibts also noch einiges zu tun und ich werde die nächsten Wochen (vielleicht auch Monate) gut beschäftigt sein.

Damit Ihr eine Vorstellung von dem Chaos bekommt, hier einige Bilder:chaortischer-Arbeitsplatz-totalechaotischer-Arbeitsplatz-Arbeitsflächechaotischer-arbeistplatz-umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.