neues Styling für altes Holztablett

Thomas hatte noch ein altes, ziemlich verranztes Holftablett herumliegen – zu schade, um es wegzuschmeißen, aber einer rundum Erneuerung bedürftig.

tablett-gepimpt-diyZunächst musste der alte Lack abgeschliffen werden. Eine ziemlich anstrengende Arbeit, wenn man von Hand mit Schleifpapier diese Arbeite erledigen muss – aber zum Glück musste das gute Stück ja auch nicht an einem Abend fertig werden.

altes-Holztablett-grob-geschliffenNach dem Grobschliff erfolgte der nächste Schliff mit dem Schleifpapier mittlerer Stärke, um sodann mit dem feinen Schleifpapier die letzten Unebenheiten zu glätten. Sodann bekam es die neue Farbe – eine weiße Grundierung mit Acrylfarbe in diesem Fall. Natürlich kann man aber hier der Fantasie freien Lauf lassen. Um einen satten Weißton zu erhalten, bei dem die Maßerung kaum mehr durchscheint, musste ich zweimal drüber streichen. Mit der Serviettentechnik wird wiederum der letzte stylische Akzent gesetzt:

Nun muss ich nur noch warten bis der Frühling kommt, denn das Tablett wirdmit Windlichtern und diversen Kerzen auf dem Balkon stehen, neben dem Korbsessel, um hier für Stimmung zu sorgen. Natürlich müssen dafür auch noch die Windlichter demnächst präpariert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.